Blitzversand
Versandkostenfrei ab 50 EUR (D)
Sichere Bezahlung
Bestpreisgarantie

    Naturally Pam

    Organic Coconut Sugar (bio) - 250g

    • Bio & vegan
    • Super Alternative zu Rohrzucker
    • Feine Karamell-Note
    1 x 250g 6 x 250g
    EUR 2,99 EUR 3,99 EUR 11,96 / kg

    Was ist besonders?

    Bio-Kokosblütenzucker

    "Kokosblütenzucker wird aus den Blüten der Kokospalme gewonnen und ist eine Alternative zum weißen Haushaltszucker. Deinen Produkten und Gerichten verleiht der Kokosblütenzucker einen leckeren karamelligen Geschmack."

    Häufig gestellte Fragen

    • Warum Kokosblütenzucker?
    • Kokosblütenzucker wird aus den Blüten der Kokospalme gewonnen und ist eine Alternative zum weißen Haushaltszucker. Du kannst ihn genau wie normalen Zucker benutzen. Er hat den Vorteil einer besonders angenehmen und weichen Süße. Deinen Produkten und Gerichten verleiht der Kokosblütenzucker einen leckeren karamelligen Geschmack.
    • Was bedeutet aus kontrolliert biologischem Anbau?
    • Alle Produkte und Rohstoffe stammen aus biologischem Anbau. Die gesamte Lieferkette wird regelmäßig kontrolliert und auf höchste Qualitätsansprüche geprüft. Bio-Lebensmittel dürfen zum Beispiel nicht mit Gentechnik verändert oder mit chemisch-synthetischen Pestiziden behandelt werden. Auch künstliche Konservierungsstoffe oder Geschmacksverstärker sind tabu. Der Anbau von Bio-Produkten gilt außerdem als nachhaltiger und umweltschonender. Die Natur soll so nicht ausgebeutet werden, damit auch zukünftige Generationen noch von der Natur leben können. Kurz gesagt: besser für unsere Gesundheit und die der Umwelt!
    • Wie entsorge ich die Verpackung?
    • Für den Organic Coconut Sugar haben wir kompostierbares Material verwendet. Es handelt sich dabei um eine Folie aus Zellulose. Die Außenschicht wird aus skandinavischer Forstwirtschaft gewonnen, die Innenschicht aus Zuckerrohr und Kartoffelstärke. Das Etikett besteht aus einem papierähnlichem Material, das aus landwirtschaftlichen Überresten wie Blättern hergestellt wird und ist deshalb auch kompostierbar. Die Bioabfallverordnung verbietet derzeit die Entsorgung von kompostierbaren Verpackungen im Biomüll – leider. Wir hoffen, dass sich die Abfallwirtschaft in Zukunft weiterentwickelt, denn theoretisch gesehen könnte unsere Folie zusammen mit dem Biomüll entsorgt werden. Nach der aktuellen Regelung musst du die gelbe Tonne benutzen, da das deutsche Entsorgungssystem kompostierbare Verpackungen aktuell wie Plastikfolie behandelt – wir hoffen auf baldige Änderungen.
    • Warum ist die Verpackung umweltfreundlicher?
    • Die Verpackung ist biobasiert und plastikfrei. Sie wird aus nachwachsenden Rohstoffen gewonnen. Das bedeutet im Umkehrschluss, dass zur Herstellung keine fossilen Brennstoffe benötigt werden - der Hauptkritikpunkt von klassischem Plastik.
    • Was ist eure Öko-Kontrollstelle?
    • Öko-Kontrollstelle: DE-ÖKO-006

    Allergene & Hinweise

    • Kann Spuren von Gluten, Erdnüssen, Soja, Sesam und Schalenfrüchten enthalten.