Blitzversand
Versandkostenfrei ab 50 EUR (D)
Sichere Bezahlung
Bestpreisgarantie
Sortiment » Proteinprodukte
Filter anzeigen
Anwenden

Produkte aus

Weniger Kategorien anzeigen

Hersteller

Weniger Hersteller anzeigen

Preis

Proteinprodukte

Proteinprodukte umfassen ganz verschiedene Produkte – von Casein, Isolat zu Soja und Whey. Viel Spaß beim Stöbern in unserem großen Sortiment an Eiweißprodukten, die deine gesunden Nährstoffhaushalt täglich unterstützen.

Eiweiß, oder Proteine, sind unverzweigte Moleküle, die sich aus Polyaminosäuren (Peptidbindungen verknüpfter Aminosäuren) zusammensetzen. Eiweiße erfüllen als wichtigster biochemischer Funktionsträger im Körper (15-17% der eigenen Körpermasse) die unterschiedlichsten Funktionen. Die höchste Eiweißkonzentration befindet sich mit 50% in der Skelettmuskulatur.

Proteine reparieren und kräftigen die Muskelzellen

Es gibt einfache und zusammengesetzte bzw. komplexe Proteine, erstere bestehen aus Aminosäuren und deren Resten während bei zusammengesetzten Proteinen noch ein Nichtprotein- Anteil zu den Aminosäuren hinzukommt. Dieser Anteil ist verantwortlich für die Verwendung des Eiweiß – die wichtigsten zusammengesetzte Proteine sind Glykoproteine, Lipoproteine, Metalloproteine, Nucleoproteine und Phosphorproteine. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) empfiehlt eine tägliche Proteinzufuhr von mindestens 0,6g pro Kilogramm Körpergewicht während die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) die Zufuhr von 0,8g nahelegt, um das Defizit auszugleichen, was durch die vielen Funktionen der Eiweiße entsteht. Etwa 20% der notwendigen Aminosäuren werden aus der Nahrung bezogen, die restlichen 80% werden von recycelten Körperproteinen gedeckt.

Sowohl pflanzliche als auch tierische Produkte sind gute Proteinquellen

Eiweiße kommen sowohl in pflanzlichen als auch in tierischen Lebensmitteln vor – einen besonders hohen Proteinanteil (über 20%) weisen Bohnen, Erbsen, Linsen und Weizenkeime auf. Tierische Produkte enthalten allerdings noch mehr und besser bioverfügbare Eiweiße, wobei das Eiweiß aus Hühnerfleisch mit einer fast 100%igen Absorbierungsrate besonders hochwertig ist. Generell enthalten Fleisch- und Fischarten zwischen 15 und 20% und Hartkäse zwischen 25 und 35% Proteine. Neben diesen pflanzlichen und tierischen Proteinquellen gibt es natürlich auch konzentrierte Proteinpulverquellen: Der Klassiker unter den Eiweißpulvern ist das meistverkaufte 100% Whey Gold Standard von Optimum Nutrition. Mit einem Proteingehalt von 77% und weniger als 3g Kohlenhydrate und 1g Fett pro Serving ist es ein attraktiver Topseller. Unsere Empfehlung ist das Hej Performance Whey: 22g Protein pro Shake aus purem Molkeneiweißkonzentrat mit nur 5% Kohlenhydrate und 5% Fett. Molkeneiweiß hat eine hohe biologische Verfügbarkeit und verliert gegenüber anderen Proteinquellen keinerlei Wertigkeit im Verdauungstrakt. Das MyProtein Impact Whey Protein ist eine gute und günstige Whey Alternative aus Molkeprotein. Der Proteingehalt von 82% ist ideal für den Aufbau und die Regenerierung des Gewebes. Das Protein ist nicht nur reich an Calcium sondern verfügt außerdem über einen hohen Anteil an essentiellen und nicht essentiellen Aminosäuren.